Die vollwertige Ernährung – was ist das?

Die vollwertige Ernährung – was ist das?

Geht es um ein gesundes Leben, voller Vitalität und Elan, dann geht es auch immer wieder um ein Leben mit einer gesunden und zugleich auch vollwertigen Ernährung. So zumindest hört man es immer wieder und so genau ist es auch.

Doch was ist denn nun eigentlich eine vollwertige Ernährung und wie kann man als Laie gezielt seine Ernährung so umstellen, dass man am Ende eine wirklich vollwertige, gesunde und ausgewogene Ernährung hat?

Nun um diese Frage beantworten zu können, braucht es erst einmal ein gewisses Verständnis für die Definition vollwertige Ernährung.

Was genau ist eine vollwertige Ernährung

Was also ist die vollwertige Ernährung. Nun an sich versteht man unter diesem Begriff eine Ernährungsweise, die vollwertig und somit kompakt und gesund ist. Die vollwertige Ernährung zeichnet sich somit dadurch aus, dass sie dem Körper all das bietet, was er im Alltag braucht um gesund und vital bleiben zu könne.

Spricht man also von einer vollwertigen und gesunden Ernährung, dann spricht man von einer Ernährung, die in allen ernährungsrelevanten Bereichen vollwertig und vollständig ist.

Eine vollwertige Ernährung beinhaltet also ebenso Lebensmittel mit einem hohen Kohlehydratanteil sowie Fleisch, Milchprodukte, Obst, Gemüse und natürlich auch gesunde Flüssigkeiten wie Wasser oder Fruchtsäfte. Sind all diese wichtigen Bestandteile der Ernährung in ausreichendem Maß (und dabei nicht zu viel) vorhanden, dann spricht man in der Regel von einer vollwertigen und gesunden Ernährung.

Warum ist die vollwertige Ernährung so wichtig?

Doch warum ist es so wichtig, sich gesund und vollwertig zu ernähren? Nun die Antwort auf diese Frage ist denkbar einfach. Denn wer sich gesund und vollwertig ernährt, wer im Alltag eine gesunde Balance findet und seinem Körper all das liefert, was er zum Leben und funktionieren braucht, der ernährt sich wirklich gesund und sorgt, der braucht weder eine Diät noch sich Sorgen machen. Denn er sorgt so möglichen Mangelerscheinungen oder aber ernährungsbedingte Krankheiten vor.

Will man also wirklich gesund und fit bleiben. Will man auch bis ins hohe Alter hin gesund bleiben und keine sogenannten Wohlstandskrankheiten haben, dann ist eine vollwertige Ernährung der erste Schritt hin zu diesem Ziel. Denn gleich, wie viel Sport man im Alltag betreiben mag, ohne die richtige gesunde und vollwertige Ernährung wird ein wirklich gesundes Leben kaum möglich sein!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>