Erhöhtes Krebsrisiko im Sommer!

Erhöhtes Krebsrisiko im Sommer!

Endlich sind sie da, die warmen Sommerabende die zum Verweilen und Entspannen im Freien verlocken und die nicht selten einen amüsanten Tag in der Sonne ausklingen lassen sollen.

Doch so angenehm und schön der Sommer mit all seinen Sonnenstunden und Möglichkeiten sich im Freien zu beschäftigen auch sein mag, letztlich ist es immer wieder die Sonne, die den Sommer auch zu einer durchaus gefährlichen Jahreszeit macht.

Denn wer nicht auf sich und seinen Körper achtgibt, der wird über kurz oder lang auch die Schattenseite des Sommers kennenlernen, denn diese heißt schlicht und ergreifend „erhöhtes Hautkrebs Risiko im Sommer!“

Die Gründe für das erhöht Hautkrebs Risiko

Doch warum ist das so? Warum ist das Krebsrisiko im Sommer höher als im Herbst, Winter oder aber Frühling? Warum scheint ausgerechnet die schöne Zeit des Jahres mit Urlaub am Strand so gefährlich für unseren Körper zu sein und ein solch hohes Hautkrebs Risiko mit sich zu bringen?

Nun warum nicht? Letztlich ist es doch immer wieder der Urlaub im Süden, die langen Tage in der Sonne am Strand oder aber am Badesee die das Krebsrisiko erheblich erhöhen. Denn je länger wie unserem Körper der Sonne aussetzen, umso höher steigt das Risiko an Hautkrebs zu erkranken!

Krebsrisiko Hautkrebs – Wie kann man sich schützen?

Doch was kann man tun um das Krebsrisiko zu senken? Soll man wirklich auf die schönste Zeit des Jahres verzichten nur um dem Gesundheitsrisiko Krebsrisiko vorzubeugen? Sollte man anstatt ans Meer zu fahren vielleicht lieber irgendwo in die Berge oder aber in den Wald fahren?

Nun man könnte sicherlich sagen, dass all dies helfen kann, doch so schlimm muss es nicht enden. Nein man kann sich ruhig das ein oder andere Sonnenbad gönnen, man sollte schlicht und ergreifend nur einige Vorsichtsmaßnahmen ergreifen um so die Haut vor der negativen Einwirkung der Sonne schützen und so das Hautkrebs Risiko senken!

Doch wie genau kann man sich nun schützen und somit das Krebsrisiko senken und mit gutem Gewissen den Sommer mit all seinen schönen Seiten genießen? An sich ist es ganz einfach, denn mit ein paar schlichten Faustregeln kann man durchaus das ein oder andere Sonnenbad genießen.

    Schutzmaßnahmen für Haut und Gesundheit:

  • gehen sie nie ohne Sonnenschutz in die Sonne
  • Achten sie darauf, nicht zu lange Sonnenbäder zu nehmen!
  • Vermeiden sie zu starke Sonneneinstrahlungen (auch im Schatten wird man braun!)
  • Gönnen sie ihrer Haut Entspannungs- und Regenerationsphasen

So einfach kann es sein das Hautkrebs Risiko zu senken, den eigenen Körper zu schützen und somit das Krebsrisiko im Sommer zu reduzieren, denn auch wenn man das Risiko an Hautkrebs zu erkranken niemals zur Gänze ausschalten wird können, so kann man doch mit ein wenig Vorsicht und Vernunft das Risiko reduzieren und somit den gesunden Spaß am Sommer maximieren!



Bildnachweis: Lupo / pixelio.de

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>