Gesund bleiben dank Vorsorgeuntersuchung

Gesund bleiben dank  Vorsorgeuntersuchung

Die klassische Vorsorgeuntersuchung ist in unserer Zeit längst eine durchaus weitverbreitete Möglichkeit, sich gezielt um die eigene Gesundheit zu sorgen und mögliche Krankheiten und Gesundheitsrisiken ehestmöglich zu erkennen und entsprechend reagieren zu können.

Dass zumindest, weiß sicherlich jeder, denn die Vorsorgeuntersuchung ist eine Möglichkeit, die in beinahe jeder Arztpraxis beworben wird. Doch was genau ist diese besondere Vorsorgeleistung und welchen Sinn haben eben diese Vorsorgeuntersuchungen?


Was genau ist eine Vorsorgeuntersuchung?

Beginnen wir bei den Zielen der Vorsorgeuntersuchung und somit der Definition, was genau eigentlich eine Vorsorgeuntersuchung ist. Nun grundsätzlich ist die Vorsorgeuntersuchung genau das, was die Bezeichnung vermuten lässt. Es ist eine besondere Form einer medizinischen Untersuchung, die zum Ziel hat, mögliche Erkrankungen und Gesundheitsrisiken frühzeitig zu erkennen und so sind die allgemeinen Ziele der Vorsorgeuntersuchung:

    • Die Sekundärprävention und Früherkennung von Krankheiten
    • Die Primärprävention und Vermeidung von gesundheitlichen Risikofaktoren

So also ist eine Vorsorgeuntersuchung eine medizinische Möglichkeit Gesundheitsrisiken und womöglich bestehende Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln und aus genau diesem Grunde ist sie so wichtig. Denn Krankheiten sind durchaus eine beständige Gefahr für ein gesundes und langes Leben. Will man also wirklich sicherstellen, dass man auch bis ins hohe Alter gesund und vital leben kann, dann sollte man in jedem Fall die Möglichkeit Vorsorgeuntersuchung regelmäßig wahrnehmen, um so mögliche Gesundheitsrisiken frühzeitig erkennen und behandeln lassen zu können.

Warum sollte man eine Vorsorgeuntersuchung machen lassen?

Wer sich nun also die Frage stellt, warum man eine Vorsorgeuntersuchung in jedem Fall in regelmäßigen Abständen machen lassen sollte, der findet die Antwort auf eben diese Frage in den Zielen dieser Gesundheitsvorsorge. Denn das Ziel ist Krankheiten frühzeitig zu erkennen und mögliche Gesundheitsrisiken mildern oder gar (im besten Fall) vermeiden zu können.

Der Sinn einer Vorsorgeuntersuchung ist also die eigene Gesundheit bestmöglich zu schützen und dies kann in verschiedenen Arten und natürlich auch zu verschiedenen Zeiten erfolgen. Denn obgleich ein jeder Bürger der über 18 Jahre alt ist, ein Anrecht auf eine Vorsorgeuntersuchung hat, so gibt es verschiedene Vorsorgeuntersuchungen, die natürlich erst ab einem gewissen Alter sinnvoll sind. Die Krebsvorsorge kann zum Beispiel je nach Art und Weise erst ab dem 35. Lebensjahr wirklich sinnvoll sein.

Wann sollte man zu welcher Vorsorgeuntersuchung gehen?

So also sind die verschiedenen Formen der Vorsorgeuntersuchung je nach Alter und Notwendigkeit zu unterteilen. Wichtig ist hierbei, dass eine Gesundheitsvorsorgeuntersuchung in jedem Fall sinnvoll ist. Egal ob nun ein Gesundheitsrisiko oder eine Erkrankung erkannt wird oder nicht, die Untersuchung an sich als Vorsorge und Sicherheit für die Gesundheit ist in jedem Fall den Termin beim Arzt wert.

Doch natürlich braucht man sich nicht jedes Jahr zur Vorsorgeuntersuchung anzumelden. Die meisten Sekundärpräventionen erfolgen ab dem 35. Lebensjahr, Primärpräventionen wie zum Beispiel die Abklärung von Gesundheitsrisiken durch Diabetes, zu hohem Blutdruck oder aber allgemeiner Herzerkrankungen können bereits ab dem 18. Lebensjahr erfolgen. In der Regel sollte man alle fünf – zehn Jahre zur Vorsorgeuntersuchung gehen und so für die eigene Gesundheit vorsorgen.

Wo kann man sich zum Thema Vorsorgeuntersuchungen informieren?

Informationen rund um das weitläufige Thema Vorsorge und Vorsorgeuntersuchung erhält man im Übrigen bei Krankenkassen, niedergelassenen Ärzten, Krankenhäusern sowie im Internet. Unser persönlicher Rat jedoch wäre der Gang zum Arzt oder aber zur Krankenkassen, denn hier erhält man meist sehr ausführliche und informative Unteralgen zu den verschiedenen Vorsorgeuntersuchungen, deren Zielen und Abläufe sowie detaillierte Hinweise bezüglich möglicherweise anfallender Kosten und der genauen Untersuchungsabläufe.

Gesund bleiben dank Vorsorgeuntersuchung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading ... Loading ...

1 Antwort : “Gesund bleiben dank Vorsorgeuntersuchung”

  1. Sandra sagt:

    Interessanter Beitrag, ich denke mal das Thema ist durchaus eines mit dem man sich ab einem gewissen Alter gezielt beschäftigen sollte. Ich selbst war erst vor wenigen Wochen bei meiner ersten Vorsorge und war überglücklich das die Resultate “Alles wie es sein soll” lauteten

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>